Schmidt-Hammer Bodo*

  Profildaten anpassen/löschen 
Hölle 15  
96049 Bamberg  
Telefon 0951 - 58390
Mobil
Email schmidt-hammer@myway.de
Web
 
Arbeitsgebiet Malerei, Skulptur
Schwerpunkt Öl, Phantastischer Realismus
 

 

 

Vita  
1935 in Zwickau geboren
Die Werke Ives Tanguys und Samuel Baks inspirierten mich über Jahrzehnte hinweg. Sie sind die Grundlagen meines Standpunkts geworden.

 

Mitglied bei FORM+FARBE e.V. 

Künstlerischer Werdegang
   
Neben seinem Beruf entdeckte der autodidaktische Maler seine künstlerische Leidenschaft: So absolvierte er ein Privatstudium der Malerei bei Anna Löffler-Winkler, ließ sich bei Irene Hottelmann-Schmitt zum Skulpteur ausbilden und besuchte zahlreiche Seminare und Workshops. Auf seinem Weg in den phantastischen Realismus ist ihm 1982 die Begegnung mit Rüdiger Mühlnickel von besonderer Bedeutung.
   
Ausstellungen Einzel - Gruppenausstellungen 
 
Als etablierter Bamberger Maler nimmt Bodo Schmidt-Hammer über Jahrzehnte an Gruppenausstellungen in der Region Teil.
Seit Anfang der 1990er Jahre wird er durch die Galerie Aratora (Artern) vertreten. Seine Werke waren darüber hinaus in
Sopron (Ungarn), Wien, Graz, Baden-Baden und Lempdes (Frankreich) zu sehen. Von 2000 bis 2004 hatte er den Vorsitz der
oberfränkischen Künstlervereinigung „Form und Farbe e.V.“ inne.
 Bildergalerie - Bild bitte anklicken um das Großformat zu sehen  

  • sh-05
  • sh-04
  • sh-01
  • sh-02
  • sh-06
  • sh-03

Simple Image Gallery Extended